Propeller Island City Lodge – Berlin
von Philipp Poppe
(Kommentare: 0)

Propeller Island City Lodge – Berlin

Von: René Gwis

Zuletzt besucht am: 09.08.2010

 

Sie heißen „Flying Bed“, „Blue Room“, „Upside Down“ und „Forest“, die Zimmer der Propeller Island City Lodge in Berlin. Sie ist eher ein ‘bewohnbares Kunstwerk’ als ein Hotel. Alle Zimmer, Möbel und Objekte wurden von dem Berliner Künstler Lars Stroschen entworfen – nichts davon werden Sie irgendwo anders auf diesem Planeten finden. Diese City Lodge ist tatsächlich so außergewöhnlich, daß sich die Betreiber für die Konzession dazu verpflichten mußten, jedem Gast eine Bedienungsanleitung für sein Zimmer mit auf den Weg zu geben! Die Räume sind kompromißlos konstruiert, alles ist echt, sehr unterschiedlich, von extrem bis zahm. Die Atmosphäre geht einem weniger oder mehr unter die Haut – je nach dem, was Sie sich ausgesucht haben. Alle Zimmer haben eine absolut einzigartige und sehr persönliche Atmosphäre.

Dieses Hotel ist vieles, außer gewöhnlich!

Zurück

Copyright 2019 höhenflug reisen GmbH. All Rights Reserved.